Tema Coaching

POLITIK ZUM SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE UND ZUM DATENSCHUTZ

Teresa Martín (TEMA-COACHING) informiert die Nutzer der Website www.tema-coaching.com (im Folgenden „die Website“) in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten (EU-Verordnung 2016/679) über die Datenschutzbestimmungen, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten gelten, die der Nutzer beim Zugriff auf die Website oder die entsprechende mobile Anwendung freiwillig angibt.

Indem der Nutzer Teresa Martin (TEMA-COACHING) seine persönlichen Daten über die elektronischen Formulare auf der Website, im Kontaktbereich oder in der Anwendung zur Verfügung stellt und gegebenenfalls das entsprechende Akzeptanzkästchen ankreuzt, erklärt er sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Teresa Martin (TEMA-COACHING) diese Daten unter den Bedingungen der vorliegenden Klausel und ausschließlich zu den hierin genannten Zwecken verarbeitet.

Teresa Martín (TEMA-COACHING) weist die Nutzer der Website darauf hin, dass ihre personenbezogenen Daten nur dann für die Verarbeitung erhoben werden dürfen, wenn sie dem Umfang und den spezifischen, ausdrücklichen und rechtmäßigen Zwecken, für die sie erhoben wurden, angemessen und relevant sind und nicht darüber hinausgehen. Sie werden gelöscht, wenn sie für diesen Zweck nicht mehr erforderlich oder relevant sind oder wenn der Inhaber dies in Ausübung seines Rechts auf Löschung beantragt.

Teresa Martín (TEMA-COACHING) verpflichtet sich, die geltende Gesetzgebung zum Datenschutz jederzeit einzuhalten.

SCHUTZ DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

In Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 2016/679 über den Datenschutz:

 

Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen verarbeitet und genutzt:

Um Anfragen von Nutzern zu bearbeiten, die sich über die Kontaktabschnitte oder Formulare an uns wenden.

Grundlage für die Verarbeitung der Daten ist die Zustimmung des Nutzers, die er gegebenenfalls durch Ankreuzen des entsprechenden Zustimmungsfeldes erteilt.

Wenn Sie die für diese Zwecke erforderlichen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen unsere Dienstleistungen nicht anbieten. Die Daten werden so lange aufbewahrt, wie die Beziehung aufrechterhalten wird und ihre Löschung nicht verlangt wird, in jedem Fall aber unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Verjährungsfristen.

Es sind keine Übertragungen vorgesehen.

Sie können Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Übertragbarkeit und Einschränkung oder Widerspruch ausüben, indem Sie sich schriftlich an die oben genannten Adressen wenden.

Die betroffenen Personen haben das Recht, ihre Einwilligung zu widerrufen.

Der Nutzer ist allein für die Richtigkeit der angegebenen Daten verantwortlich.

In den Formularen auf der Website gibt es Felder, die ausgefüllt werden müssen, so dass der Benutzer nicht in der Lage ist, mit der Übermittlung der Informationen fortzufahren, wenn eines dieser Felder nicht ausgefüllt ist.

Teresa Martín (TEMA COACHING) verwaltet ihre Serverumgebung ordnungsgemäß und verfügt über eine Firewall-Infrastruktur, die streng eingehalten wird. Sie setzt kontinuierlich aktuelle Technologien ein, um sicherzustellen, dass die Vertraulichkeit und der Schutz der Daten nicht gefährdet werden. Die Website verwendet das SSL-Protokoll (Secure Socket Layer), um die Sicherheit zu erhöhen. SSL ist die Industriestandardtechnologie, die zum Schutz und zur Aufrechterhaltung der Sicherheit von Nachrichtenübertragungen über das Internet verwendet wird. Wenn Sie auf Ihre Konten zugreifen oder Informationen von sicheren Internetseiten aus versenden, werden Ihre Daten durch Verschlüsselung in ein unlesbares Format gebracht, um zu verhindern, dass Unbefugte auf diese Art von Daten zugreifen können.

Zu diesem Zweck werden die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit der darin enthaltenen personenbezogenen Daten zu gewährleisten und ihre Änderung, ihren Verlust, ihre Verarbeitung oder ihren unbefugten Zugriff zu verhindern, wobei der Stand der Technik, die Art der Daten und die Risiken, denen sie ausgesetzt sind, berücksichtigt werden.

Jegliche Änderungen an der Datenschutzpolitik und den Praktiken der Informationsverwaltung werden rechtzeitig bekannt gegeben, und Teresa Martín (TEMA COACHING) kann diese Datenschutzpolitik ergänzen, ändern oder löschen, wenn sie dies für notwendig erachtet. In keinem Fall werden wir die Richtlinien oder Praktiken ändern, um sie weniger wirksam für den Schutz der zuvor gespeicherten persönlichen Daten unserer Kunden zu machen, ohne die vorherige Zustimmung der betroffenen Kunden.